Fernseh A.G.

Hausmitteilungen aus Forschung und Betrieb der Fernseh Aktiengesellschaf. Berlin

 

10 Jahre Fernseh A.G. 1929 - 1939

German language PDF (6.7 MB)

 

Keywords: Am 11. Juni 1929 von den Firmen Robert Bosch A.G. Stuttgart - Radio A.G. D.S. Löwe Berlin - Zeiss Ikon A.G. Dresden und Baird Television Limited London, Leitung der Gesellschaft Dr.-Ing. Goerz - Georg Schubert - Rolf Möller, Dr. E.C. Rassbach - Karl Martell Wild - Alexander Ernemann - Alfred Simader; Zehn Jahre Fernsehtechnik, Fernseh 30, Fernsehgeräte Typen 1930 - 1939, Fernsehkameras, Bildröhren, Entwicklung der Braunschen Fernsehröhre bei der Fernseh A.G., 1933 Ablenkung statisch Fokussierung magnetisch, 1934 Ablenkung statisch Fokussierung statisch, 1935 Ablenkung statisch Fokussierung magnetisch(kleine Spule), 1936/37 Ablenkung magnetisch Fokussierung magnetisch, 1938 Ablenkung magnetisch mit entzerrenden jocherzeugten Feldern, Fokussierung magnetisch, Nachbeschleunigungsröhre von 1935, Vollmagnetische Röhre von 1937, Projektionsentwicklung, Weitwinkelröhre von 1938, Projektionsröhre für 40 kV 13 cm Schirmdurchmesser von 1937, Projektionsröhre für 40 kV 18 cm Schirmdurchmesser von 1938, Leuchtschirmhelligkeit und Schichtdicke bei Durchsichtschirmen auf Glas, Projektionsröhre für 80 kV mit metallem Leuchtschirm Bilddiagonale 25 cm von 1938, Projektionsröhre für Heimempfänger 20 kV 10 cm Schirmdurchmesser mit schrägem Strahleneinfall; Die Bildsonderöhre, Historischer Überblick, Schema Darstellung der Bildsondenröhre, Im Jahre 1925 erhielten M.Dieckmann und R. Hell ein Patent für eine Bildzerlegerröhre .. aber erst Ph. T. Farnsworth gelang es nach diesem Prinzip praktisch brauchbare Röhren, die unter dem Namen Dissector tube bekannt geworden sind .. , Theoretische Grundlagen, Dynamischer Multipaktor nach Farnsworth, Bildsondenröhre 1936 Bildsondenröhre 1937 - 1938 - 1939, Schematische Darstellung des Prallgittervervielfachers, Prallgittervervielfacher mit Blende, Bei 441 Zeilen hat die Blende je nach Größe des Kathodenbildes ... , Elektronenkamera mit Bildsondenröhre Olympiade 1936; Die Entwicklung der Speicherröhre, Historischer Ueberblick ... , ... bei der heute bestehenden Norm von 441 Zeilen eine Zahl von ca. 200.000 Bildelementen ... , Versuchs-Speicherröhre aus dem Jahre 1936 .. Speicherröhre Ende 1936 .. Speicherröhre mit Planfenster 1937-38 ... , Speicherröhre mit Sekundärverstärker ... Kapazitätsarme Speicherröhre 1939 .. Ablenksystem zur Speicherröhre 1939 ... Speicherröhre mit Vorabbildung ... ; Die Fernseh-Sprechtechnik, Inneres einer Fernsehsprechzelle Vollständige Fernsprecheinrichtung Baujahr 1936 .. Vollständige Fernseheinrichtung mit Kabinenbeleutung Baujahr 1938 Versuchsstation 50 Bildwechsel 150 Zeilen, Fotozellenaufbau mit Spannungsteiler, 17gittrige kleine Stabfotozelle .. Prinzipschaltung einer Fernsehsprechsendestelle ... Kabinenempfänger Baujahr 1938, Zur Theorie des Breitbandniederfrequenzverstärkers, Schaltung einer Verstärkerstufe .. Ersatzschaltbild einer Verstärkerstufe für die Einschwingvorgänge ... Die Zeitkonstanten einer Verstärkerstufe .. Ersatzschltbild der Verstärkerstufe für tiefe Frequenzen ..Ersatzschaltbild einer Verstärkerstufe für hohe Frequenzen ..Phasen (φ) und Gruppenlaufzeit (γ) bei hohen Frequenzen ... Verlauf von Verstärkungsgrad V Phasen- (φ) und Gruppenlaufzeit (γ) für den gesamten Frequenzbereich; Fernsehsendung ..Bildkameras seit vielen Monaten im Aufnahmeraum des Deutschlandhauses Berlin-Charlottenburg; R. Möller - G. Schubert - Goerz - Erich Schwartz - Werner Hartmann - Johannes Schnack - Rolf Maly - Fritz Below -

 

 

Back to: TV Tech 1938-1942

Start